Keramikmalen 


Keramikmalen für zu Hause mit

10 % Rabatt

Keramikmalen im Atelier ist ab dem 22. Dezember 2020 aufgrund der aktuellen BAG Vorgaben leider nicht mehr möglich. Jedoch kann man in unserm Laden gemütlich die Keramik Rohlinge sowie das benötigte Material auslesen und mit nach Hause/Ferienwohnung nehmen, dort malen und dann uns bringen zum Brennen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Montag 28.12.2020 – Mittwoch 30.12.2020

9:00 bis 11:30 Uhr & 14:00 bis17.30Uhr

Donnerstag 31.12.2020

9.00 – 11-30 Uhr und von 14.00 -16.00 Uhr

 

Auch nach Absprache unter 081 864 81 05 / 079 753 52 55

 
 
  

 

 





Zur Auswahl stehen jetzt über 300 verschiedene Artikel und über 100 Farben. Die verschiedenen Techniken werden Fachkundig erklärt und so wirds gemacht;

 

  1. Wählen Sie zuerst die Keramik aus, die Sie bemalen möchten
  2. Bemalen Sie das ausgewählte Stück. Farben, Pinsel, Schablonen, Vorlagen, Drehscheiben u.s.w stehen zur Verfügung 
  3. Das fertige Stück wird von uns glasiert und gebrannt
  4. Jeweils am Freitag 17.00 Uhr können die Kunstwerke abgeholt werden

 

 

 



Die Butia Schlerin von Sent ist vieles in einem: Geschenkladen, Malatelier und Café. Kaum satt sehen kann man sich im Geschenkladen mit der grossen Auswahl wunderschöner Keramikartikel. Als beliebter Treffpunkt ist das Café auch Quelle für die neuesten Nachrichten aus dem Dorf.

 

https://www.srf.ch/sendungen/dorfplatz/in-der-butia-schlerin-laesst-sich-gut-verweilen


Im Malatelier der Butia Schlerin wird jeder Gast für einen kurzen Moment zum Künstler. Hier kann man das Dorftier von Sent – einen Esel aus Keramik – bemalen. Das lassen sich die «Dorfplatz»-Reporter Fränzi Haller und Sämi Studer nicht entgehen und greifen zu Pinsel und Farbe.

 

https://www.srf.ch/sendungen/dorfplatz/wenn-esel-bunt-werden



Success per «Sgrafits Engiadinais»

Al Forum d'interprendiders giuvens grischuns a Cuira è vegnì surdà il premi per l'interprendider giuven da l'onn. - Ida cun la plima è l'Engiadinaisa Heidi Laurent-Domenig ch'ha sviluppà avant dus onns ina lingia da cheramica e taila cun ils sgrafits tradiziunals engiadinais.